3T0035680E geht manchmal nicht an

Rund ums RNS510 hier können alle Schreiben

Moderator: Dakar

3T0035680E geht manchmal nicht an

Beitragvon Billiboy » Do 3. Okt 2019, 12:54

Hallo
Mein 3T0 035 680 E HW: H61 SW: 3984 geht manchmal nicht an. Wenn es dann an ist läuft es ohne Probleme.
Wenn es länger Stromlos war, funktioniert es wieder einige Zeit ohne Probleme.
Ich könnte mir vorstellen das bei dem Alter ein Kondensator so langsam das zeitliche segnet oder gesegnet hat
Würde mich über technische Hilfe bei der Fehlersuche freuen.
Billiboy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 00:27

Re: 3T0035680E geht manchmal nicht an

Beitragvon Darkwin » Mo 7. Okt 2019, 17:04

Klingt für mich eher wie eine kalte Lötstelle als nach einem Kondensator.
Wenn du dich nicht selber ran traust würde ich das rns zu einem Profi schicken.
Gibt hier ja ein paar die das machen können.
VW Passat 05/2009 - RNS510 original HW-04 FW-1104 - FW-3980 -FW 5238 Josi - Premium FSE (UMTS)
Benutzeravatar
Darkwin
Site Admin
 
Beiträge: 360
Bilder: 277
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 08:50

Re: 3T0035680E geht manchmal nicht an

Beitragvon Billiboy » Mo 7. Okt 2019, 17:12

Danke für Deine Antwort.
Bei der kalten Lötstelle irritiert mich das Stromlos machen.
Na vielleicht meldet sich ja noch ein Profi zu Wort.
Billiboy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 00:27

Re: 3T0035680E geht manchmal nicht an

Beitragvon dumbo » Mo 7. Okt 2019, 23:16

Thermisch instabile Elkos könntest du mittels Kältespray prüfen. Und da würde ich das Hauptaugenmerk auf das Netzteil legen. Da wären zumindest 3 Elkos verbaut oder du tauscht diese 3 Elkos vorsorglich aus. Wenn du der Meinung bist, daß es tatsächlich an einem Kondensator liegt, kannst du vorsorglich auch alle Elkos tauschen. So viele sinds dann ja nicht und wenn du das selbst machen kannst, halten sich die Kosten in grenzen.
Thermische Kontaktprobleme oder generell thermische Probleme kannst auch mittels Kältespray checken, nur mal so als Anregung.
Kältespray bekommst in jeden Elektronikladen oder manchmal auch in Baumärkten.
Oder du führst eine Änderung der FW durch auf die 5238, was ich mal so als ersten Schritt machen würde.
dumbo
 
Beiträge: 23
Registriert: So 2. Okt 2016, 09:32

Re: 3T0035680E geht manchmal nicht an

Beitragvon Billiboy » Mo 7. Okt 2019, 23:28

Danke für Deine Antwort.
Ja, ich kann das selber, muß die Tage das Teil mal auseinanderbauen, hab auch grad kein Netzteil hier was ordentlich Bums hat.
Ist die 5238 die aktuellste für diese HW Version?
Billiboy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 00:27

Re: 3T0035680E geht manchmal nicht an

Beitragvon dumbo » Mo 7. Okt 2019, 23:45

Die 5238 josi kannst für dein RNS verwenden und wäre die aktuell letzte FW für dich. Etwas neueres wird nicht mehr kommen.
Dann wärst du zumindest hiermit auf den letzten Stand und vielleicht verschwindet der Fehler damit, sofern es an der Software gelegen ist.
dumbo
 
Beiträge: 23
Registriert: So 2. Okt 2016, 09:32

Re: 3T0035680E geht manchmal nicht an

Beitragvon Billiboy » Di 8. Okt 2019, 00:07

Super, dann werd ich mir die mal besorgen.
Ich hab mal was von einem MFL Fix gelesen, bei den VFL Modellen.
Hab ich das richtig in Erinnerung?
Billiboy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 00:27

Re: 3T0035680E geht manchmal nicht an

Beitragvon Billiboy » Di 8. Okt 2019, 00:30

Wenn ich auf die 5238 Update, wird da die HDD neu partitioniert?
Wenn ja, dann könnte ich ja eigentlich gleich eine SSD reinhängen?
Habt ihr da ne Empfehlung?
Billiboy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 00:27

Re: 3T0035680E geht manchmal nicht an

Beitragvon dumbo » Di 8. Okt 2019, 10:30

Den FIX gibt's für den Octavia II 1Z Vor-Facelift Ohne diesen Fix funktioniert die Multifunktionsanzeige bzw. Maxi-Dot und ein evtl. verbautes Multifunktionslenkrad nach dem Firmwareupdate nicht mehr. Die Lösung hierfür wäre eben, daß man 2 Dateien in der FW Iso umbenennt oder eben als Alternative den FIX verwendet.
Da mußt du aber Aufpassen, daß du den richtigen FIX verwendest, welcher für die FW 5238 - 62xx ist. Da gibt's nämlich auch noch den FIX für die älteren FW Versionen.

Die HDD wird bei der derzeit installierten FW 3980 nicht mehr partitioniert.
dumbo
 
Beiträge: 23
Registriert: So 2. Okt 2016, 09:32

Re: 3T0035680E geht manchmal nicht an

Beitragvon Billiboy » Di 8. Okt 2019, 11:37

Hast Du nen Tip wo ich den richtigen Fix finde? Will nicht den falschen installieren.
Katze bin ich irritiert, wie mache ich das jetzt mit der SSD?
Extern partitionieren?
Billiboy
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 00:27

Nächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste